Fotografie ist eine Sprache, die weltweit verstanden wird, gleichzeitig viel Spielraum für eigenes Verständnis und Interpretation lässt. Bilder regen im besten Fall an zu Diskussion, Hinterfragen, Widerspruch, eigener Kreativität.